07.03.2018
Fraunhofer nICLAS


Komplexität in hochregulierten Arbeitswelten spielend beherrschbar machen

Das Fraunhofer Innovation Center für Laborautomatisierung nICLAS möchte Sie mit dem BioGamesLab auf einen spannenden Technologie- und Innovationsimpuls aufmerksam machen. Das vom BMBF geförderte Forum BioGamesLab bringt Unternehmen der Life Sciences mit Unternehmen der Games-Branche zum transdisziplinären Austausch zusammen.


Ziel ist es, mit dem Ansatz der Gamification „spielerisch" die Arbeitswelt der Life Sciences zu optimieren. Im BioGamesLab schaffen Experten der User Experience, Human Centred Design sowie der Life Sciences gemeinsam ungeahnte und neue Lösungskonzepte - und das Ganze in einem risikoarmen Innovationsraum.


Gamification ist die Übertragung von spieltypischen Elementen und Vorgängen in spielfremde Zusammenhänge mit dem Ziel der Prozessoptimierung - insbesondere der Motivationssteigerung und Verhaltensänderung der Benutzer. Interaktionen neu gestalten mit kreativen, logischen Ansätzen ist die große Stärke der Games-Branche. Das BioGamesLab soll dabei unterstützen, Kommunikations- und Verständnisbarrieren abzubauen, um Raum für branchenübergreifende Innovationen und Entwicklungspartnerschaften zu schaffen.


Das Potential von Gamification zur Unterstützung von komplexen oder aber monotonen Abläufen wurde im Life Science Kontext bereits erfolgreich aufgezeigt: sei es zur Therapiebegleitung im Bereich Diabetes-Care, Demenz oder Parkinson oder als interaktives Werkzeug für komplexe Forschungsprobleme der Proteinfaltung.
Ziel des BioGameLabs ist es, Unternehmen aus den bisher disjunkten Bereichen in Kontakt zu bringen, um gemeinsame innovative Pilotprojekte zu realisieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Toolpoint die Initiative unterstützt und ihr einen kurzen Hinweis zum BioGamesLab an die Mitglieder versendet. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anmeldung zum ersten Workshop am 7.März befindet sich unter www.biogameslab.org/teilnahme.


Weitere Infos dazu hier!



Veranstaltungen

03.07.2018 | Details & Anmelden
Toolpoint After Work Talk: Ethical Hacking

+ Alle Veranstaltungen zeigen

Jahreskalender 2018

Verein Toolpoint for Lab Science, c/o Unitreva AG, Gewerbestrasse 12, CH-8132 Egg
Office Winterthur, St. Gallerstrasse 57, CH-8400 Winterthur | info@toolpoint.ch