Innovation & Technologie

Die Innovationsfähigkeit ist ein zentraler Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit der Lab Science Industrie. Toolpoint hilft mit, einen optimalen Nährboden für Innovation zu schaffen.

Der bewährte Toolpoint-Prozess bildet die Basis für gemeinsame Technologieprojekte:

Toolpoint Prozess

Grafik Toolpoint-Prozess: Mit gemeinsam lancierten Roadmaps (oberer Teil Grafik) werden die globalen Trends ermittelt und in 1:1-Gesprächen die Bedürfnisse der Mitglieder geklärt (unterer Teil Grafik). Die Resultate werden zusammengefasst und den Toolpoint-Mitgliedern in anonymisierter Form präsentiert. Bei genügend Interesse werden die entsprechenden Projekte umgesetzt.

 

Abklären der Mitgliederbedürfnisse

  • Der Fachkreis Technologie hat unter anderem die Roadmap für die Lab Science Branche initiiert und setzt sich regelmässig mit den externen Entwicklungen und Einflüssen und deren Auswirkungen auf die Lab Science Branche auseinander.

  • Parallel dazu führt das Toolpoint-Management sogenannte 1:1-Gespräche mit den Mitgliedsfirmen, um deren spezifischen Bedürfnisse zu erfassen.

  • Die Ergebnisse aus den 1:1-Gesprächen und die abgeleiteten Trends des Roadmap-Teams werden anonymisiert zusammengefasst und den Mitgliedern präsentiert.

  • Nach den Abklärungen mit den Toolpoint-Mitgliedern zeigt sich, ob gemeinsame Bedürfnisse bestehen und ob ausreichend Interesse für ein gemeinsames Projekte vorhanden ist. Durch den Einbezug von akademischen Institutionen oder externen Firmen wird gezielt Wissens- und Technologietransfer ermöglicht.
Die meisten Projekte sind vertraulich und betreffen nur die teilnehmenden Firmen. Öffentlich zugänglich sind gemeinsam erarbeitete technische Standards und SOP's sowie die Standardisierungsinitiative SiLA.

Wissens- und Technologietransfer

Toolpoint organisiert regelmässige Veranstaltungen, um den Wissens- und Technologietransfer zu fördern:

T-TIPs

Toolpoint veranstaltet regelmässige Technologie-Informationsplattformen, sogenannte TTIP's (Toolpoint  Technology Information Platform). Die Anlässe beinhalten Besuche und Vorträge bei Hochschulen und Partnerfirmen, mit dem Ziel den Wissens- und Technologietransfer aktiv zu beschleunigen und die Branche vertikal zu vernetzen.

ICT After Work Talks

Die ICT After Work Talks umfassen Vorträge zu branchenrelevanten Informations- und Kommunikationstechnologie-Themen mit anschliessenden Diskussionen und Netzwerkaktivitäten.

Veranstaltungen

26.10.2017 | Details & Anmelden
Annual meeting of the Medtech & Pharma Platform

27.10.2017 | Details & Anmelden
Annual meeting of the Medtech & Pharma Platform

23.01.2018 | Details & Anmelden
Digital trends and applications

+ Alle Veranstaltungen zeigen
Verein Toolpoint for Lab Science, c/o Unitreva AG, Gewerbestrasse 12, CH-8132 Egg
Office Winterthur, St. Gallerstrasse 57, CH-8400 Winterthur | info@toolpoint.ch